Étang de la Horre

Étang de la Horre – Der Fischbestand

Der Étang de la Horre hat einen spektakulären Bestand an Cyprinus carpio von rund 2000 Großkarpfen zwischen 20 und 64 Pfund. Wenn ihr die Fangberichte aus den abgelaufenen Angeljahren lest, dann sieht man schnell, dass wöchentlich mehrere Carps über 50 Pfund in diesem tollen Gewässer in Frankreich gefangen wurden. Im September 2008 wurde selbst der absolute Rekord gebrochen: ein Schuppenkarpfen von 31,3 kg!!!
Es ist kein einfaches Gewässer, aber echte Karpfenangler schrecken davor nicht zurück und in den meisten Fällen wird man dafür gut belohnt.

Étang de la Horre – Der Service

Am Étang de la Horre wird Carp Care groß geschrieben. Nehmt also ein Korda Carp Care Kit mit.

Am La Horre wird Carp Care groß geschrieben. Nehmt also ein Korda Carp Care Kit mit.

Nachfolgend möchten wir euch noch den Service vorstellen. Der Servicemann Rob ist der Wächter am See, der auch vor Ort wohnt. Man kann hier auch Partikel, Boilies und Pellets bestellen (bitte mindestens eine Woche im voraus bestellen), falls man sich nicht die Mühe machen möchte die gesamten Köder für den Angeltrip mit nach Frankreich zu schleppen. Er vermietet auch Abhakmatten und Unterfangkescher (5 Euro/Woche) am See. Ihr solltet unbedingt auch Hilfsmittel zum Versorgen der Carps mit an dieses Gewässer nehmen.

Das normale Tackle solltet ihr besser in Deutschland kaufen, da es dort viel günstiger ist als in Frankreich. Eine gute Auswahl zu guten Preisen findet ihr in diesem Shop: Karpfen Shop

Étang de la Horre – Die Sanitäranlagen

Es gibt eine sanitäre Anlage mit WC’s, Duschen und Waschbecken, die euch 24 Stunden 7 Tage die Woche, also rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

Étang de la Horre – Der Preis für Angelkarten

Kommen wir zu dem, was euch sicher auch interessiert, dem Preis für die Angelkarten.

Pro Angler: 300 Euro/Woche (Samstag – Samstag)
Nicht Angler: 35 Euro/Woche

Minimum 2 Angler pro Angelstelle

Unser Fazit zu dem La Horre See: Der See ist ein sehr gutes Gewässer zum Angeln in Frankreich. Der Service an diesem tollen Ort stimmt ebenfalls und auch der Preis ist angesichts der Sachen, die einen an diesem tollen Platz erwarten gut. Der La Horre See ist ein tolles Karpfengewässer in Frankreich, das jeder Angler einmal befischt haben sollte.

Diese Informationen solltet ihr euch ebenfalls durchlesen: Karpfensee La Horre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.