Safety Leadclips Rigs

Karpfenangeln mit Safety Leadclips Rigs

Zum Carpfishing mit Boilies setzen wir häufig sogenannte Safety Leadclips Rigs ein. Bei diesen Rigs handelt es sich um Karpfenrigs, bei denen das Blei in einen Safety Leadclip eingehängt wird, der das Blei auslöst, sofern der Cyprinus carpio damit an einem Hindernis streift. Dies hat den Vorteil, dass ein beim Carpfishing im Drill abgerissener Karpfen das Blei wieder los werden kann und nicht damit verendet. Diese Rigs sind für mittlere Wurfweiten bis ca. 100m bestens geeignet sind. Safety Leadclips Rigs lassen sich sowohl mit Rig Tube (Schlauch) als auch mit Leadcore fertigen. Leadcore ist eine geflochtene Karpfenvorfachschnur mit Bleikern im Innereren der Angelschnur. Safety Leadclips Leadcoremontagen haben den Vorteil, dass diese komplett flach auf dem Gewässerboden liegen und somit sind diese Safety Leadclips Rigs unauffällig für die Karpfen, weshalb ich sie häufig als Karpfenrigs einsetze.

Bei jedem Angelabenteuer sollte auch die Pflege des Karpfens im Vordergrund stehen. Sollte es mal vorkommen das ein Biss nicht zum Erfolg führt, könnt ihr mit diesem Rig das Leben des Karpfens schützen. War der Drill Erfolgreich muss der Karpfen mit den richtigen Handgriffen behandelt werden. Hierfür gibt es auf dieser Seite gute Angelberichte für die richtige Pflege. Ihr solltet darauf achten wie ihr den Haken löst und direkt danach mit einem Spray die Wunde des Fisches schützt. Hierfür gibt es gute Sprays. Natürlich wird ein guter Fang auch gewogen, hierbei gibt es auch einige Aspekte die beachtet werden müssen um den Cyprinus carpio nicht zu sehr unter Stress zu versetzen.

Karpfenangeln leicht gemacht!

Viel Erfolg wünscht eucht das Karpfenangeln-Tricks Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.