Stiff Rigs

Karpfenangeln mit Stiff Rigs / Angeln auf Karpfen mit Stiff Rigs

Neuerdings verwenden viele Karpfenangler beim Karpfenangeln als Karpfenvorfach sogenannte Stiff Rigs oder Stiff Rig Vorfächer. Bei diesen handelt es sich um monofile Karpfenvorfächer, die zumeist aus Hardmono oder Fluorocarbonschnur hergestellt werden und meistens in Form von D-Rigs gefischt werden. Der Vorteil dieser Stiff Rigs ist, dass der Karpfen den Karpfenköder (Pop Up Boilie oder normale Boilies) nachdem er diese eingesaugt hat, i.d.R. nicht wieder ausspucken kann und sich sofort hakt. Unterstützt wird dieser Effekt noch durch die geringe Länge der Stiff Rigs, die meistens unter 12cm lang sind, wodurch schon eine geringe Bewegung des Karpfens mit dem Boilie im Maul ausreicht, damit er sich selbst hakt. Als Karpfenhaken kommen beim Karpfenangeln mit Stiff Rigs und Festblei meistens Karpfenhaken mit einem leicht nach außen gebogenen Öhr zum Einsatz – es kann aber auch jeder andere Karpfenhaken verwendet werden. Karpfenmontagen mit Festblei und Stiff Rigs gehören mittlerweile zu den Standard Rigs beim Karpfenangeln.

Karpfenangeln leicht gemacht.

Gute Drills und viel Spaß wünscht euch das Team von Karpfenangeln-Tricks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.