Boilies zum selber machen

Günstiges Boilierezept – Basis Boiliemix

Ein günstiges Rezept, das man mit jedem Geschmack versetzen kann, möchte ich hier auf der Karpfenangeln – Tricks Karpfenseite vorstellen.  Dieser Boilieherstellung ist sehr günstig und einfach und was noch wichtiger ist – diese fängt Karpfen beim Carpfishing.

Dieser Boiliemix besteht aus folgenden Komponenten / Zutaten:

– 250g Hartweizengries

– 250g Maismehl

und wahlweise

a) 250g gemahlenes Hundefutter z.B. Frolic

b) 250g gemahlenes Katzenfutter

oder

c) 250g gemahlenes Fischfutter z.B. Forellenaufzuchtfutter Forelli oder Karpfenaufzuchtfutter

Zudem sollten diesen preiswerten Boilies rund 150ml Sonnenblumenöl und 10-12 Eier pro kg zugesetzt werden.

Diesem günstigen Boiliemix können alle Lockstoffe zugesetzt werden, um den Geschmack zu verändern. Mit diesem Basis Mix sind die Herstellungskosten sehr gering. Diese Boilies werden von den Karpfen als Köder beim Angeln sehr schnell angenommen. Lassen Sie sich vom Erfolg dieser preiswerten Alternative überzeugen.

Alles, was Sie zusätzlich benötigen ist ein vernünftiger Boilieroller und ggfs. eine Boiliegun, um die Herstellung schnell und einfach durchführen zu können.

Wir wünschen viel Spaß bei der Herstellung und natürlich beim anschließenden Carpfishing.

Karpfenangeln-Tricks Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.