Partikel – Hartmais

Karpfenangeln mit Partikel und mit Hartmais

Hartmais mit Partikel

Hartmais als Karpfenköder

Das Carpfishing mit Partikeln wird immer beliebter, denn Carps lieben Partikel. Um auf Karpfen mit Hartmais angeln zu können, ist es erforderlich, dass man die Partikel kocht oder zumindest einweicht. Dabei kann man den Hartmais noch fängiger für Cyprinus carpio machen, indem man beim Vorbereiten Boilieflavour oder Zutaten aus der heimischen Küche wie Honig oder Vanillezucker zusetzt. Ich bereite meinen Köder zum Karpfenangeln wie folgt vor:

Ich nehme eine Thermobox aus Styropor (jede handelsübliche Kühlbox geht auch) und fülle diese zu einem Drittel mit Hartmais. Anschließend fülle ich die Box mit heißem Wasser auf und streue pro Liter Wasser ein Päckchen Puderzucker rein. Anschließen verschließe ich die Box und lasse sie 24 Stunden ziehen. Fertig ist der Köder zum Carpfishing. Damit haben Sie einen wunderbaren Köder zum Angeln auf Cyprinus carpio zur Hand.

Fazit: Karpfenangeln Tricks – Carpfishing mit Partikelköder / Hartmais leicht gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.