Moven beim Angeltrip – Teil 4

Moven beim Angeltrip am Lac de Saint Cassien in Frankreich

Die Realität holt einen hier schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, in den nächsten 6 Angeltagen sollten unsere Bissanzeiger still stehen. Wenn es beim Angeln auf Karpfen an diesem Gewässer läuft, dann läuft es richtig und wenn nicht, dann geht auf Karpfen gar nichts. Man sollte beim Angeln immer schnell den Angelplatz wechseln können. Mein Tackle für das Karpfenangeln ist daher so aufgebaut, dass das auch möglich ist. Am Freitag entschloss ich mich daher zu Moven und eine andere Angelstelle am Cassien auszuprobieren, denn ich wollte mein Glück herausfordern. Dieser Angelplatz sollte der bekannte „Rotkehlchenplatz“ am Cassien werden. Die Angelplatz Wechselaktion werde ich in meinem Leben wohl nie vergessen können, da ich fast abgesoffen wäre -Mitten auf dem See in Richtung des Nordarms begann ein Sturm der übelsten Sorte, meinem Angelboot (Banana Boot) wurde alles abverlangt, es hatte nicht viel gefehlt und ich wäre abgesoffen, in letzter Sekunde konnte ich mich am Steilufer dank der Hilfe eines anderen deutschen Anglers in einer kleinen Bucht erst mal für 2 Stunden ausruhen, um danach weiter an meinen Angelplatz zu fahren. Der Sturm flachte ab und meine Reise konnte weitergehen.

Moven zum Rotkehlchenplatz am Cassien

Das erfolgreiche Moven - Der Rotkehlchenplatz

Idylle am Cassien – Der Rotkehlchenplatz

Angekommen am neuen Angelplatz erledigte ich die gewohnten Vorbereitungen bis mir der nächste Alptraum begegnete. Ich war gerade dabei meine letzten beiden Ruten abzulegen als mein Delkim loslegte. Ich hatte die Delkim Funkbox mit im Boot und ich denke jeder Angler kann sich vorstellen wie übel es einem ergeht wenn die Rute abläuft und man hat keine Chance diese zu erreichen, da man gerade beim Ablegen der anderen Ruten war. Daher vollbrachte ich dieses auch zu Ende und wieder am Ufer angekommen war natürlich an der ersten Rute alles vorbei. Der Tag war endlich zu Ende und ich genoss die untergehende Sonne am Cassien aud dem Rotkehlchenplatz. Dieser Anblick in Verbindung an diesem Gewässer weckt in mir die höchsten Emotionen die unser Hobby ausmacht.

Hier geht es zum fünften Teil der Geschichte: Moven zum Kreuz Teil 5

Hier geht es wieder zurück zum dritten Teil der Geschichte: Der erste Fang – Teil 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.