Karpfen im Frühjahr – Teil 2

Angeln auf Karpfen im Frühjahr – Der richtige Karpfenköder für den Erfolg

Der zweite Teil von unserem Beitrag zum: Angeln auf Karpfen im Frühjahr Teil 1

Also gehen wir nun davon aus dass wir einen guten Platz gefunden haben, dann sollten wir uns über das zweitwichtigste Gedanken machen, nämlich dem Köder für Karpfen im Frühjahr.

Ich persönlich setze für Karpfen im Frühjahr nur auf Partikel, am besten sind Mais und Tigernüsse, der Mais kann auch aus der Dose sein, nur hat man auf Dosenmais unter Umständen viele Bisse von Weißfischen. Ich verwende daher am liebsten Hartmais den ich 2 Tage gewässert und dann rund 40 Minuten abgekocht habe.
Oder eine Kombination aus Mais und Tiernuss, sehr gut habe ich letzten Frühjahr auch auf Mais.

Als Montage für Karpfen im Frühjahr verwende ich immer relativ einfache Inline oder Saftyrig Montagen, ohne allzu großen Aufwand. Der Haken hat im Frühling bei mir die Größe 6 oder 8, das reicht vollkommen aus. Da es ja um diese Jahreszeit noch nicht viel Kraut in den Gewässern gibt.

Das Blei sollte mindestens 80gr. schwer sein, meine restliche Montage besteht aus Leadcore und mindestens 0,30er Hauptschnur.

Ein Wort noch zum Vorfach, da ist beim Angeln auf Karpfen im Frühling bei klarem Wasser eindeutig das Fluorocarbon als Vorfachmaterial im Vorteil, da es im Wasser so gut wie unsichtbar ist.

Angeln auf Karpfen im Frühjahr – Die richtige Futterstrategie

Was unsere Futterstrategie beim Angeln auf Karpfen im Frühjahr angeht, so füttern wir nur sehr wenig, die Karpfen fressen bei niedrigen Temperaturen noch nicht sehr viel und wir wollen sie ja nicht überfüttern.

Partikelmix aus Tigernüssen und Hanf für Karpfen im Frühjahr

Partikelmix aus Tigernüssen und Hanf

Im Futter für Carps im Frühling darf gerne auch Weizen oder Hanf vorhanden sein, beides hat einen sehr guten Lockeffekt, wobei der Hanf seine Stärken eher bei etwas höheren Temperaturen ausspielt, das kommt daher dass sich das Öl das sich in Hanf befindet besser bei wärmerem Wasser ausbreitet.

Anfüttern mit dem Boot beim Angeln auf Karpfen im Frühjahr

Anfüttern mit dem Boot

Das Futter kann mit der Wurfschaufel, der Futterrakete oder natürlich mit dem Boot ausgebracht werden. Haben wir die Möglichkeit ein Boot zu benutzen, dann können wir auch eine Boje an unserem Futterplatz setzen, diese gibt uns die Gewissheit dass wir den Platz auch immer genau treffen.

Gute Hilfsmittel zum Karpfen anfüttern findet ihr hier: Karpfen anfüttern

So jetzt dürfte unserer ersten Frühlingssession nichts mehr im Weg stehen, und mit etwas Geduld und etwas Glück, wird der erste Frühlingskarpfen auch bald auf unserer Abhakmatte liegen.
Ich wünsche euch viel Erfolg beim Angeln auf Karpfen im Frühjahr.

Euer Karpfenangeln Tricks Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.